Büro - Nahariya: 04-9929990
Büro - Tel Aviv: 03-6963270
 
phone number
 
 
 
 
Dr. Yuval Hen
 
 
 
 
 
 
 

Immobilien in Deutschland und der Erwerb von Renditeliegenschaften

In den letzten Jahren haben wir Erwerb von Mietobjekten erlebt, von israelischen Investitionen Unternehmen in Deutschland durchgeführt, in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro.
Es ist ausreichend, die Transaktionen öffentlicher Unternehmen anzuschauen, wie Summit Real Estate Holdings Ltd., Ashtrom Properties Ltd., A.LEVI Ltd., Electra Real Estate Ltd., Aspen Holdings Ltd., Delek Real Estate Ltd. "usw., um das enorme Volumen der Käufe von israelischen Unternehmen zu beurteilen.

Was sollte man vor dem Kauf Immobilien in Deutschland wissen

Die Marktbedingungen in Deutschland sind attraktiv für die Mutigen und aufschlussreiche israelische Investor.

Die beeindruckende Gewinn eines Anlegers aus Mietgebühren minus Darlehen und Zinszahlungen, die staatliche Stabilität, die hohe Rendite auf den Kaufpreis und / oder auf das Eigenkapital, die klare Regelung der deutsche Charakter der rechtzeitigen Zahlung und langfristigen Mietverträgen, die starke Wirtschaft, die potenzielle Hebelwirkung, die Kreditkonditionen, die meisten sind non-recourse, in Deutschland geographische Lage, der begrenzte Umfang des Marktes in Israel und dergleichen, haben alle generierten riesigen Wellen von Akquisitionen, die von börsennotierten Unternehmen und Privatpersonen durchgeführt aus Israel in Deutschland.

Der Markt der Immobilien-Transaktions-Einleitung in Deutschland hat große Lücken und viele seiner Praktiker nichts von den großen Schwierigkeiten des Investors sind. Viele Investoren, kleine oder große Unternehmen, Privatpersonen oder öffentliche Einrichtungen, haben beträchtliches Kapital, ohne Erfolg, um einen Kaufvertrag ergeben oder die Ausführung eines Kaufvertrags zu bewirken.

Die Hauptursache dafür ist, dass die Grundstücksmakler an Professionalität mangeln oder eine mangelnde Vertrautheit mit dem Gesetz und der Immobilienbranche in Deutschland haben. Ohne Informationsquellen und in einem Versuch zu hoch ist, eine einfache und schnelle Belohnung zu gewinnen, Immobilienmakler das ganze Web, erfassen Transaktionen und bieten ihnen mit dem Investor. Ein wesentlicher Teil dieser Geschäfte sind alle verloren gegangen. Einige Broker sind mit lokalen Broker in Deutschland verbinden.

Sie empfangen Daten der Unterkunft von anderen lokalen Immobilienmaklern. In vielen Fällen wird durch diese Kette von Brokern, indem Sie seine Verbindungen, die Eigenschaft erfährt "Verbesserungen", so dass der Investor in Israel ein Angebot, eine Immobilie in Deutschland, die nicht die Realität reflektieren. Selbst wenn die Transaktion tatsächlich authentisch und die Investoren unterzeichnet ein Memorandum mit dem Verkäufer, sehr oft, die israelischen Investoren mit einer Erfahrung nicht typisch für Israel konfrontiert: Der Verkäufer verkauft die Immobilie an eine andere Person, trotz des Memorandums.

Sie sollten einen Notar und Rechtsanwalt bei der Ausführung der Übernahme verwenden

Anders als in Israel, ein Immobilienkaufvertrag in Deutschland wird nur dann wirksam, wenn es vor dem Notar abgegeben wird, und damit eine Denkschrift, die nicht notariell beglaubigt ist, im Grunde den Verkäufer nicht bindet. Da die Notarkosten in Deutschland signifikant sind, sind viele Anleger mit nur einer Absichtserklärung seitens des Verkäufers zufrieden, während bereit, die Rechtskosten auf Sorgfaltspflicht zu riskieren, wenn kein Angebot gemacht wird.

In vielen Fällen haben die Anwälte Sorgfaltspflicht durchgeführt und dann stellte sich heraus, dass die Asset-Daten nicht als vom Verkäufer sind. Auch wenn der Investor nicht gelingen, diese Reihe von Hindernissen zu überwinden, sollte er nicht überrascht sein, wenn seine Vereinbarung mit den kreditgebenden Banken zu Beginn der Transaktion nicht durchgeht, weil die Bank zusätzliche Bedingungen erfordert oder beschließt, die Bestimmungen über Finanzierung zu ändern. Es ist dann kein Wunder, dass aus diesen Gründen und anderen, Investoren Hunderttausende von Euro verbrachten, Bestandsimmobilien in Deutschland zu erwerben.

Unser Büro steht Ihnen zur Verfügung

Der Betrieb von Dr. Yuval Hen Kanzlei im Bereich der Immobilientransaktionen in Deutschland teilen sich in 3 Teilen: Die erste ist die Sorgfaltspflicht-Prüfungen in Zusammenarbeit mit deutschen Juristen.

Diese Prüfung untersucht die Bedingungen der Transaktion, die Asset-Daten, ihre Zeichnungen, Pfandrechte, usw., einschließlich eines umfassenden Berichts Bezug auf die Immobilie.

Die zweite ist die Anordnung der Finanzierung für den Kauf von Mietwohnungen in Deutschland in Höhe von mindestens 5 Millionen Euro pro Deal.

Um sicherzustellen, dass Rechtsanwalt Dr. Yuval Hen eine deutsche Bank oder Finanzinstituten in Deutschland oder in anderen Orten erreichen kann, die mit ihnen in Bezug auf die Kredit- und Finanzierungsbedingungen beschäftigen können, und zu versuchen, die Unterschiede zwischen den Anforderungen der Bank und die Bestrebungen der Kreditnehmer zu begrenzen.

Eine weitere sehr wichtige Tätigkeit der Kanzlei und des Notars Dr. Yuval Hen ist, Immobilien-Transaktionen zu initiieren, während die Lokalisierung der Unterkunft, die Verhandlungen mit dem Verkäufer, und Durchführung einer ersten Prüfung der wichtigsten Immobilien-Dokumente, um zu überprüfen, ob die Immobilie Daten wie vom Verkäufer beschrieben aussieht.

Die Firma arbeitet ausschließlich für den Käufer, und berechnet nur die Käufer. Bisher hat das Unternehmen viele Immobilien-Transaktionen zwischen Verkäufern in Deutschland und Tochtergesellschaften von öffentlichen Unternehmen in Israel, und Privatpersonen aus Israel und den britischen und deutschen Anbietern angeordnet.